blick

Copyright: Gabriele Maltinti
Copyright: Gabriele Maltinti

Papst verbietet Zigarettenverkauf im Vatikan

10.11.2017

Heiliger Stuhl verzichtet auf lukrative Einkommensquelle

Wie die Presse berichtet hat Papst Franziskus beschlossen, den Verkauf von Zigaretten im Vatikan ab 2018 zu verbieten. Laut Greg Burke, dem Pressesprecher des Vatikans, wolle der Papst dadurch Gewohnheiten bekämpfen, die der Gesundheit schaden. 

Die Zigaretten, die Mitarbeiter und pensionierte Angestellte des Vatikans zu günstigen Preisen kaufen können, zählen zu den Einkommensquellen des Heiligen Stuhls. Aber: „Kein Profit ist gerechtfertigt, wenn er die Gesundheit der Personen gefährdet", so Burke.