leben

Copyright: Fotolia.de/ ArTo
Copyright: Fotolia.de/ ArTo

Zehn Zentimeter Zigarrenstummel für über 12.000 US-Dollar

14.10.2017

Halb gerauchte Zigarre des ehemaligen britischen Premierministers Winston Churchill versteigert

Wie das Time Magazine berichtet ersteigerte ein Sammler aus Palm Beach, Florida, das zehn Zenitmeter lange Überbleibsel einer Zigarre von Winston Churchill für über 12.000 US-Dollar. Laut Auktionshaus hatte der ehemalige britische Premierminister die Zigarre am 11. Mai 1947 am Flughafen Le Bourget geraucht.

Auch ein signiertes Foto des Staatsmannes, das ihn mit der Zigarre in der Hand am Flughafen zeigt, war teil der Auktion. Aufbewahrt wurde das Artefakt von William Alan Turner, einem Mitglied der Crew, die Churchill und dessen Frau nach Paris und retour befördert hatte. Das Label auf der "La Corona" Havanna-Zigarre trägt Churchills Namen.