service

Copyright: Albatros Media
Copyright: Albatros Media

WE-Bundesobfrau Heidi Skrdla und Unternehmensberater Otto Koller sind sich einig: Das „Rundum sorglos-“Paket für die Trafikanten ist eine großartige Sache!

Jetzt kommt‘s auf uns alle an!

28.06.2017

Neben der Arbeit in der Trafik stehen für Trafikanten regelmäßige Kontroll-, Wartungs- und Reinigungstermine an. Ein Mehraufwand, den man sich gerne spart. Darum hat die Wohlfahrtseinrichtung (WE) das „Rundum sorglos“-Paket ins Leben gerufen. Die Trafikanten sind aufgerufen, jetzt mitzumachen und so von der Trafikanten-Gemeinschaft zu profitieren!

Welcher Trafikant kennt das nicht? Der Alltag in der Trafik ist meist arbeitsintensiv und mitunter auch hektisch: Kunden wollen bedient und Bestellungen wollen abgewickelt werden. Zusätzlich stehen regelmäßig Termine an, von der Überprüfung des FI-Schalters bis hin zur Schaufenster-Reinigung. So sammelt sich einiges an Organisationsaufwand auf der täglichen Agenda der Trafikanten. Da sich jeder diesbezüglich selbst organisieren muss, kann das für Kollegen schon sehr kostspielig und auch zeitwendig sein. Ein Mehraufwand, den man sich gerne spart. Warum also nicht eine Möglichkeit finden, allfällige Termine aus einer Hand zu organisieren?

Gemeinsam statt einsam

Genau an diesem Punkt setzt das neu entwickelte WE-Konzept 2020 an, das den Trafikanten bereits auf den Landesversammlungen in Niederösterreich und der Steiermark präsentiert wurde. Das Motto hinter dem Konzept ist einfach, wie Mitinitiatorin Heidi Skrdla im Gespräch mit Filterlos erklärt: "Es geht darum, gemeinsam erfolgreich zu sein, anstatt einsam kämpfen zu müssen. Aus diesem Grund haben wir als erste Maßnahme aus diesem Konzept das 'Rundum sorglos'-Paket kreiert." In Zusammenarbeit mit der Firma Simacek, die auf Facility Management spezialisiert ist, bietet die Wohlfahrtseinrichtung nun eine breite Palette an Dienstleistungen für Trafikanten an. Von der Grundreinigung bis hin zur Wartung von Klimageräten werden Trafikanten rundum betreut. Konkret deckt das "Rundumsorglos"-Paket u.a. folgende Punkte ab: Auslagen- und Fassadenreinigung, Reinigung von Leuchtmitteln wie dem Rauchring, Werbeschriften und Leuchtkästen, die Reinigung der Schmutzfänger-Matten im Eingangsbereich der Trafiken, Überprüfung des FI-Schalters und des Verbandskastens, Feuerlöscher-Wartung sowie die Überprüfung der Klimaanlage. Im Rahmen der Zusammenarbeit wurden zudem Pakete definiert, die den Trafikanten in Kürze bekanntgegeben werden.

Trafikanten als Teil eines großen Ganzen

Damit das "Rundum sorglos"-Paket für alle Beteiligten ein Erfolg wird, sprich, möglichst viele vom tollen Angebot profitieren, ist es notwendig, dass sich auch möglichst viele Trafikanten daran beteiligen. Etwas, was auch Heidi Skrdla ihren Kollegen ans Herz legt: "Das 'Rundum sorglos'-Paket ist unser erstes Gemeinschaftsprojekt aus dem WE-Konzept 2020. Wir möchten damit nachhaltig die Kosten von uns Trafikanten senken. Wir haben bereits einen unschlagbaren Preis für die erste Pilotgruppe ausgehandelt. Das Gute daran ist: Je mehr Kolleginnen und Kollegen dieses 'Rundum sorglos'-Paket in Anspruch nehmen, desto günstiger wird es für alle Beteiligten. An dieser Stelle daher auch meine Aufforderung an meine Kolleginnen und Kollegen: 'Machen Sie mit, werden Sie aktiv und werden Sie Teil eines großen erfolgreichen Ganzen. Sie haben es in der Hand, für sich und Ihre Trafikanten-Kollegen die allgemeine Situation nachhaltig zu verbessern!"

In guten Händen

Die Vorteile des Partner-Angebots liegen auf der Hand. Zum einen arbeitet die WE-Partnerfirma Simacek mit professionell ausgebildeten Fachkräften. Zum anderen punktet das Angebot durch das umfangreiche Service für die Trafikanten. Denn - Hand aufs Herz - wer hat noch nie in der Hektik einen Wartungstermin verschwitzt? So etwas kostet nicht nur Geld, sondern auch Nerven und Zeit.

Statt des Termin-Chaos' im Kalender sparen sich Trafikanten mit dem "Rundum sorglos"-Paket der WE unnötigen Ärger und hohen Zeit- und Koordinierungsaufwand. "Die professionelle Reinigung, Wartung von Geräten und Optimierung der Energieeffizienz kann damit ganz einfach von uns allen in die Hände eines verlässlichen Partners übergeben werden", so Heidi Skrdla abschließend.

Unser Tipp: Sie haben Interesse an diesem Paket? Informieren Sie sich bei der WE-PLUS-Service-Hotline unter Tel. 01/58 12 234.